Konzept

Zirkonvention ist eine Fortbildungsveranstaltung, in der sich an Zirkus- und Bewegungskünsten interessierte Menschen weiterbilden und neue Inspirationen sammeln können.
Wichtig dabei ist uns ein vielfältiges Workshopangebot mit professionellen Referenten in einer entspannten Atmosphäre.

Fortbildung

Wir wenden uns an alle, die sich für Zirkus- und Bewegungskünste interessieren, ganz gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Zirkonvention soll die Fortbildung mit dem gewissen "Etwas" sein, deshalb haben wir uns auch einen besonderen Veranstaltungsort ausgesucht. Gut Wahrberg bietet mit seiner entspannten Atmosphäre hierfür ein geeignetes Ambiente.

Workshops

Die Teilnehmenden der Zirkonvention können an vier Workshops (jeweils zwei am Freitag und Samstag) teilnehmen. Die dreistündigen Praxiseinheiten sind für jeweils 12 TeilnehmerInnen konzipiert, um eine angenehme und konstruktive Atmosphäre zu gewährleisten. Sie wählen Ihren individuellen Workshop aus einem Angebot von drei parallel stattfindenden Angeboten.

Am Sonntag Vormittag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit an verschiedenen freien Workshops teilzunehmen. Das Angebot ergibt sich im Laufe der Fortbildung aus den Ideen der Teilnehmenden, Referenten und Organisatoren.

Freizeit & Trainingshalle

Jeden Abend können sich unsere TeilnehmerInnen in der Reithalle austauschen und gemeinsam trainieren oder den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Open Stage

Die Open Stage am Samstagabend ist für alle Teilnehmenden offen. Aufgeführt werden darf alles, was Spaß macht - nicht zwangsläufig nur Zirkus- und Bewegungskünste. Gedichte, Musik, Gesang, Zauberei und Ähnliches sind ebenso willkommen. Wir freuen uns auf ein buntes Programm!